Página 1 dos resultados de 1 itens digitais encontrados em 0.006 segundos

Bürgerengagement und Protestpolitik. Das politische Wirken des „Remstalrebellen“ Helmut Palmer und die Reaktionen seiner Mitmenschen; Civic engagement and protest politics. The political legacy of the "rebel of the Remstal" Helmut Palmer and the reactions of his fellow men

Knauer, Jan
Fonte: Universidade de Tubinga Publicador: Universidade de Tubinga
Tipo: Dissertação
DE_DE
Relevância na Pesquisa
57.17%
Die Dissertation untersucht politische Kommunikation, Protestpolitik und Bürgerengagement in der Bundesrepublik anhand des politischen Einzelkämpfers Helmut Palmer (1930-2004), des „Remstalrebellen“. Helmut Palmer zählt zu den bemerkenswertesten Persönlichkeiten in der Geschichte des Bundeslandes Baden-Württemberg. Mit seinem Wirken als Protestpolitiker ohne Unterstützung durch eine Organisation oder Partei prägte er seit den 1960er Jahren in ca. 300 Bürgermeister-, Landtags- und Bundestagswahlen das politische Leben Baden-Württembergs mit, ohne je ein Amt oder Mandat innegehabt zu haben. Dabei erreichte er beachtliche Wahlergebnisse. Die Arbeit konzentriert sich hauptsächlich auf die 1960er bis 1990er Jahre. Baden-Württemberg, mit einem Fokus auf Zentralwürttemberg und dem Großraum Stuttgart, bildet den geographischen Rahmen der Studie. Die Studie analysiert die Reaktionen von Helmut Palmers Umwelt – von Bürgern, politischen Eliten, Medien sowie der Staatsverwaltung, insbesondere Justiz und Polizei – auf dessen jahrzehntelanges Wirken. Damit betrachtet sie zugleich die Entwicklung der heutigen bundesrepub-likanischen Bürgergesellschaft und ihrer politischen Kultur in lokalen und regionalen Lebenswel-ten. Gefragt wird nach dem Umgang unseres demokratischen Gemeinwesens mit einem aufrührerischen Bürger...