Página 1 dos resultados de 1 itens digitais encontrados em 0.016 segundos

Wirksamkeit ausgewählter Antibiotika auf bakterielle Erreger von Lungeninfektionen bei Patienten mit Mukoviszidose unter aeroben und anaeroben Wachstumsbedingungen sowie unter Biofilmwachstum; Efficiency of selected antibiotics onto bacterial germs of lung infections at patients of cystic fibrosis under aerobic and anaerobic conditions as well as under biofilm growth

Zanker, Falk
Fonte: Universidade de Tubinga Publicador: Universidade de Tubinga
Tipo: Dissertação
DE_DE
Relevância na Pesquisa
46.93%
In den mit Schleim verstopften Luftwegen von Patienten mit cystischer Fibrose (CF) herrschen anaerobe Verhältnisse vor. Unter diesen Bedingungen kann Pseudomonas aeruginosa, der häufigste Erreger von chronischen, zum Tode führenden CF-Lungeninfektionen, verstärkt Biofilme bilden. Es ist bekannt, daß unter anaeroben Verhältnissen Antibiotika sich in ihrer Wirksamkeit verschlechtern können und daß Biofilm die Bakterien vor Antibiotika schützt. In der vorliegenden Arbeit wurde der Einfluß dieser Umweltfaktoren auf die Wirkung der Antibiotika Meropenem und Ciprofloxacin, welche zur Therapie von CF-Lungeninfektionen eingesetzt werden, gegen P. aeruginosa untersucht. Außerdem wurde getestet, ob durch die Substanzen Azithromycin und DNase die Biofilmbildung von P. aeruginosa inhibiert werden konnte. Die Antibiotikatests unter anaeroben Bedingungen wurden mit Hilfe einer Anaerobenkammer durchgeführt, dabei wurden noch weitere Bakterien und Antibiotika zu Vergleichszwecken getestet. Um die Wirksamkeit der Antibiotika in Biofilm zu prüfen wurde ein Biofilmtest etabliert. Meropenem reduzierte P. aeruginosa unter aeroben Bedingungen gut (minimale bakterizide Konzentration (MBK) = 1 µg/ml), im Biofilm schlechter (MBK = 8 µg/ml) und unter anaeroben Bedingungen zeigte sich keine signifikante Wirkung (MBK > 1024 µg/ml)...